Zurück zu Aktivitäten mit Menschen mit Behinderungen

Einzelbegleitung von Menschen mit einer Behinderung

Freiwillige (ab 18 Jahren) treffen sich mehrmals pro Monat mit einer Person mit einer Behinderung und unternehmen mit ihr Freizeitaktivitäten.

Als Freiwillige/r ermöglichst Du Menschen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung den Kontakt zu Personen, die in keiner beruflichen oder familiären Beziehung zu Ihnen stehen, sondern auf eine freundschaftliche Art einen Teil der Freizeit mit Ihnen verbringen. Es geht darum, für ein paar Stunden dem Alltag zu entkommen und gemeinsam etwas zu erleben.

Du unternimmst etwa zwei bis vier Mal im Monat eine Freizeitaktivität mit deinem Tandem. Da der Beziehungsaufbau in diesem Projekt von zentraler Bedeutung ist, setzen wir ein Engagement von mindestens einem halben Jahr voraus. Im Vordergrund steht der Spass bei den gemeinsamen Aktivitäten.

Interessiert?!

Dann melde Dich mittels Anmeldeformular für einen Einsatz an. Wir freuen uns auf Dich!

Anmeldeformular für neue Freiwillige

Weiterempfehlen