Zurück zu Offene Stellen

Das Rote Kreuz Basel ist eine der 28 Trägerorganisationen des Schweizerischen Roten Kreuzes. Seit 1888 erfüllt der selbstständige, gemeinnützige Verein im Kanton Basel-Stadt subsidiär humanitäre Aufgaben im Gesundheits- Sozial-, Bildungs- und Migrationsbereich. Beim Roten Kreuz Basel arbeiten rund 150 Angestellte, die sich etwa 40 Vollzeitstellen teilen. Im Weiteren engagieren sich ungefähr 700 Personen ehrenamtlich in den verschiedenen Dienstleistungen und Programmen. Das Rote Kreuz Basel ist ZEWO-zertifiziert.

Im Notfalldienst im Bereich «Familienentlastung» bieten wir einen 24-Stunden Pikettdienst an. Die Mitarbeitenden übernehmen kurzfristig und überbrückend die Betreuung von Kindern, deren Eltern ihre Aufsichtspflicht unvermittelt nicht mehr wahrnehmen können.

Zur Aufstockung des bestehenden Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung:

Fachpersonen aus Pflege, Betreuung, (Sozial-)Pädagogik oder Sozialarbeit

Für Pikettdienst auf Abruf und gelegentlichen Notfalleinsätzen im Stundenlohn.

Anforderungen

Haben Sie mehrere Jahre mit Kindern und Familien gearbeitet? Sind Sie eine pragmatisch handelnde, gestandene Persönlichkeit?

Dank Ihrer Lebens- und Berufserfahrung wissen Sie sich in unvorhersehbaren Situationen zu helfen. Sie verfügen über eine hohe Sozialkompetenz und Professionalität im Umgang mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen. Sie stehen anderen Kulturen und Weltanschauungen offen gegenüber und suchen eine Tätigkeit mit hoher Selbständigkeit und Eigenverantwortung.

Sie sind nicht zwingend auf ein regelmässiges Einkommen angewiesen, suchen aber trotzdem eine zusätzliche, spannende berufliche Herausforderung, in der Sie Ihre Lebens- und Arbeitserfahrung einbringen sowie Ihren persönlichen und beruflichen Horizont sinnvoll erweitern können. Dafür setzen wir eine Ausbildung und Erfahrung in der Pflege, in (Sozial-) Pädagogik oder in Sozialarbeit sowie sehr gute Deutschkenntnisse voraus.

Unsere Leistungen

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Kinder und Jugendliche in familiären Notsituationen in ihrem gewohnten Umfeld zu Hause zu betreuen und sich im Rahmen einer bekannten und geschätzten humanitären Organisation zu engagieren. Wir unterstützen Sie in Ihrer Arbeit mit entsprechenden Weiterbildungsmöglichkeiten sowie bei Bedarf mit Supervisionsangeboten und Fallanalysen.

Ihre Bewerbung

Fühlen Sie sich angesprochen? Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschliesslich per E-Mail an: kirsten.fuchs@srk-basel.ch

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Marianne Stulz, Verantwortliche Kinderbetreuung, Rotes Kreuz Basel, gerne unter Tel. 061 319 56 51 zur Verfügung.

Weiterempfehlen