Young Carers

Young Carers sind Kinder und Jugendliche, die im familiären Umfeld Aufgaben übernehmen, um die sich normalerweise Erwachsene kümmern.

Laut Studien kümmern sich in der Schweiz ca. 8 % der 10- bis 15-Jährigen um erkrankte oder beeinträchtigte Familienangehörige. In der Altersklasse 16- bis 25-Jährige steigt die Zahl sogar auf rund 15 %. Im Kanton Basel-Stadt sind etwa 750 Mädchen und Buben und 2'700 junge Frauen und Männer sogenannte «Young Carers». Bisher gibt es allerdings weder konkrete Programme zur Unterstützung dieser Kinder und Jugendlichen, noch ist das Thema im Bewusstsein der Öffentlichkeit angekommen.

In einem Vorprojekt klärte das Rote Kreuz Basel ab, welche Art von Unterstützung für pflegende Jugendliche und junge Erwachsene in Basel geschaffen werden könnte. Die daraus hervorgegangenen Massnahmen werden nun während eines 3-jährigen Projekts (Juni 2021 - Juni 2024) umgesetzt und auf deren Wirksamkeit überprüft.

Das Projekt startet mit zwei Modulen:

Im weiteren Verlauf kommen Module dazu, welche die Young Carers direkt ansprechen, sie entlasten und befähigen ihre Situation gut zu meistern.

Das Rote Kreuz Basel übernimmt – im Sinne eines Informations- und Koordinationszentrums – die Anwaltschaft für das Thema in der Region Nordwestschweiz. Bei Bedarf sucht die Projektleitung mit Young Carers nach einer individuell auf sie zugeschnittene Entlastung und berät Fachpersonen im Umgang mit Young Carers.

Betroffene Jugendliche, junge Erwachsene sowie Fachpersonen sind eingeladen, sich bei Bedarf bei der Projektleitung zu melden.

Ebenso sind Personen, die das Thema als Lobbyist/-in oder als Influencer/-in in der Politik und der Öffentlichkeit vertreten und bekannt machen möchten, eingeladen sich zu melden.

Kontakt

Heidi Bühler
Projektleitung Young Carers

Rotes Kreuz Basel
Bruderholzstrasse 20, 4053 Basel
Mobile: 079 273 42 62
E-Maail

Weitere Informationen

Weiterempfehlen