Zurück zu Aktivitäten mit älteren Menschen

Digital im Alter - Unterstützung im digitalen Alltag

Freiwillige des Jugendrotkreuzes unterstützen ältere Menschen bei der Nutzung Ihres Smartphones, Tablets und Computers oder gestalten Kurse zu besonders nützlichen Anwendungen.

  • SRK - Slider Image
  • SRK - Slider Image
  • SRK - Slider Image

Digital im Alter - Tandem

Hast Du Freude am Kontakt zu älteren Menschen, möchtest diese besuchen und bei der Nutzung von digitalen Geräten und Medien unterstützen? Bei den Tandems besuchen die Freiwilligen regelmässig (z.B. jede Woche/zweimal im Monat) eine ältere Person zuhause oder in ihrer näheren Umgebung und unterstützen sie dabei, sich in der digitalen Welt zurechtzufinden. Die Unterstützungsmöglichkeiten sind dabei sehr vielfältig und richten sich nach den Bedürfnissen der älteren Person. Es wird zum Beispiel zusammen ein E-Mail Konto eingerichtet, eine App heruntergeladen oder angeschaut wie mit der SBB App ein Ticket gekauft werden kann.

Da der Beziehungsaufbau in diesem Projekt von zentraler Bedeutung ist setzen, wir ein Engagement von mindestens einem halben Jahr voraus.

Digital im Alter - Kurse

Gemeinsam mit anderen Freiwilligen führst du vier bis sechs Mal jährlich einen Kurs zu besonders nützlichen Anwendungen für ältere Menschen durch. Die Kurse behandeln Themen in den Bereichen Freizeit & Information, Kontakt & Kommunikation sowie Mobilität & Orientierung. Du kannst dabei sowohl bei der Durchführung als auch bei der Weiterentwicklung der Kurse mitwirken und älteren Personen dadurch in der alltäglichen Nutzung Ihrer digitalen Geräte und Medien unterstützen.

Interessiert?!

Dann melde Dich mittels Anmeldeformular für einen Einsatz an. Wir freuen uns auf Dich!

Anmeldeformular für neue Freiwillige

Weiterempfehlen