Zurück zu Freiwilligenarbeit

Gesucht: Freiwillige für gemeinsame Aktivitäten mit einer WG von Geflüchteten

Du möchtest in deiner Freizeit gerne etwas Sinnvolles tun? Dann könntest du zum Beispiel junge Geflüchtete im Alltag und bei der Integration in den Arbeitsmarkt unterstützen. Das Rote Kreuz Basel sucht männliche Freiwillige zwischen ca. 25 und 35 Jahren, die regelmässig an einem Mittwochabend in Zweier- oder Dreiergruppen eine WG von jungen Migranten besuchen. Die Bewohner sind 18 bis 25-jährige Geflüchtete, die gerade eine Lehre beginnen oder in der Schule und auf der Suche nach einer Berufsausbildung sind. Als Freiwilliger unterstützt du sie bei der Lehrstellensuche, beim Schreiben von Bewerbungen und beim Üben von Bewerbungsgesprächen. Über gemeinsame Aktivitäten und Gespräche gibst du deine Erfahrungen zum Zusammenleben in einer WG oder Tipps für die Organisation im Alltag weiter. Gemeinsames Kochen, gelegentliche Ausflüge oder kleinere Projekte zur Wohnungsgestaltung sind ebenfalls Teil der Begleitung.

Hast du Interesse? Dann melden dich bitte bei Imma Mäder unter 061 319 56 66 oder per E-Mail. Wir freuen uns auf dich!

Weiterempfehlen