Zurück zu Aktuell

Flüchtlingstag 2021 online

Freitag, 18. bis Sonntag, 20. Juni 2021

Familien gehören zusammen. Auch geflüchtete.

Das «Social-Distancing» während der Corona-Pandemie hat uns deutlich gemacht, wie wichtig menschliche Nähe für uns alle ist. Unzählige geflüchtete Menschen sehnen sich nach ihren Liebsten und leben in ständiger Sorge um deren Schicksal. Diese Trennung ist unmenschlich und erschwert die Integration.

Deshalb steht die Familienzusammenführung im Zentrum des diesjährigen Flüchtlingstag:

Familien gehören zusammen. Auch geflüchtete.

Programm

Fr. 18. Juni 2021 um 18 Uhr:

Interviews mit geflüchteten Personen sowie live Q&A mit Expertinnen und Experten im Bereich Justiz, Flucht, Familiennachzug.

Fr. 18. Juni - So. Abend 20. Juni:

Online Zugriff auf Film «sin señas par ticular es». Ein visuell starker, emotional berührender Film über getrennte Familien an der US-Mexikanischen Grenze

Hier geht es zum Film.

Weiterempfehlen